PELLETS, HOLZ UND HACKGUT

Wie kann das Verbrennen von Holz umweltschonend sein? CO2 neutral? Die Rechnung ist ganz einfach. Bei der Verbrennung wird nur so viel CO2 freigesetzt, wie der Baum zu Lebzeiten aufgenommen hat. Und der Rohstoff wächst bei uns in Österreich quasi vor der Türe. Die Energiequelle ist also in der Region und wächst nach. Pellets und Hackgut eignen sich besonders gut zum Heizen, denn mit etwas Platz schaffen Sie ein vollautomatisches, umweltfreundliches Heizsystem.

Rückruf anfordern